Sieg im Spitzenspiel

Sieg im Spitzenspiel

Als Tabellenführer reiste die erste Badmintonmannschaft Bremthal/Fischbach in Bestbesetzung zum Spitzenspiel zum Tabellendritten Frankfurter BC. 
Nach den Doppeln von Volker Schulze / Suresh Xavier und Daniel Stauzenberger /Ashfaq Rasool stand es schnell 2:0 für die Tabellenführer aus dem Taunus. Durch die 3-Satz-Niederlage von Martina Nasisi und Claudia Gato Valdes kam kurzzeitig etwas Spannung auf, ehe Schulze, Stauzenberger und Nasisi mit Ihren Einzelsiegen die Weichen wieder auf Auswärtssieg stellten. 
Nach letzten Punkt für die Spielgemeinschaft sicherte Rasool mit einem engen 3-Satz-Sieg. Die Niederlage von Xavier /Gato Valdez bedeutet lediglich Ergebniskorrektur für die Frankfurter. 
Der klare 6:2-Sieg ist der Auftakt für eine englische Woche in der das Team im Mannschaftsführerin Gatp Valdes Auswärts zum Pokal-Achtelfinale antreten muss.

Eine klare 1:7-Niederlage brachte das SGB-Jugendteam aus Anspach mit nach Hause. In der Besetzung Noah Roger-Kalita, Fabian Lemke, Johannes Richert, Jan Marbach, Maja Sauerland, Clara Wirth und Isabel Sager konnte lediglich Isabel ihr Einzel klar für sich entscheiden. Die anderen Spiele gingen an den überlegenen Gegner.  In der Tabelle steht das Jugendteam mit dieser Niederlage weiter am Tabellenende.

Ebenfalls eine knappe Niederlage  musste das Schülerteam der SGB verkraften. Pauline Happe, Nele Weber, Sebastian Scherf und Tim Marbach fehlten letztlich nur zwei gewonnen Ballwechsel um anstatt der 2:4-Niederlage einen Punkt aus Frankfurt mit nach Bremthal zu bringen.  Trotz dieser ersten Saisonniederlage haben die Jüngsten als Tabellendritte weiter engen Kontakt an die Spitze.