Pauline gewinnt Bezirksrangliste

Pauline gewinnt Bezirksrangliste

Am Wochenende war das erste Ranglistenturnier des Jahres des Bezirks Frankfurt – wie immer gut besucht mit 300 Spielern und einer insgesamt hohen Leistungsdichte. Die Jugendlichen der SG Bremthal waren mittendrin nicht nur dabei – schließlich galt es Punkte für die deutsche Rangliste zu sammeln. Dies ist besonders wichtig, da diese seit Jahresanfang auf ein neue offenes nationales System umgestellt wurde.

 
Am erfolgreichsten war Pauline Happe in der Klasse U13. Im Einzel verpasste sie den Halbfinal-Einzug in drei Sätzen nur knapp, kämpfte sich aber zwei anschliessenden Siegen erfolgreich einen guten fünften Platz. Am Sonntag erwischte Pauline einen „Sahnetag“. Mit ihrer neuen Partnerin Marlene Führmeyer (TV Hofheim) erreichte sie locker das Finale und lieferte sich dann u.a. gegen ihre Gegnerin aus dem Mädcheneinzel einen harten Kampf, den sie zusammen mit Marlene in 3 Sätzen gewinnen konnte. Dies war zwar nicht der erste Turniersieg für Pauline, aber der erste im leistungsdichten Bezirk Frankfurt. Damit sammelt Sie wertvolle Punkte für die deutsche Rangliste. Im Bild ist Pauline vorne bzw. dem oberen Treppchen rechts als stolze Siegerin zu sehen.

Auch Tim Marbach (U13), Isabel Sager, Paulina Gojny, Sad Ahmed, Nele Weber (alle U15), Luca Hohmeister und Johannes Richert (beide U17) zeigten ansprechende Leistungen und konnte Spiele für sich entscheiden. Mit den Ergebnisse belegten im engen Teilnehmerfeld jeweils Plätze im Mittelfeld ihrer Altersgruppen.

Im März kommt es nun Schlag auf Schlag mit dem Saisonfinale in den Bezirksligen und noch einem Ranglistenturnier bevor zu Ostern die Schläger auf die Seite gelegt werden in das Training für die nächsten Highlights startet.