Badmintonherren mit Treppchenplatz

Badmintonherren mit Treppchenplatz

Zur Vorbereitung auf die anstehende Saison starteten mit Istvan Benedek und Jens Röwer sowie Christian Doll mit Stefan Lamminger zwei Badmintondoppel der SG Bremthal bei einem sehr gut besetzten Turnier in Bad Camberg. Es galt unter mehr als 200 Teilnehmenden aus über 50 Vereinen um Punkte zu kämpfen und die Form zu testen.

Röwer und Benedek mussten aufgrund ihrer Einsätze in der Vorsaison mit der B-Gruppe gegen stärkere Gegner starten als ihre Vereinskollegen in der C-Gruppe. Dies machte sich gleich zu Start bemerkbar. Nach einem nervösen Beginn wurde das erste Doppel knapp mit zwei zu eins Sätzen verloren. Der eine gewonnene Satz sicherte den beiden nach Siegen in den weiteren Gruppenspielen denkbar knapp den Einzug ins Viertelfinale als Gruppenzweite. Hier warteten bekannte Gegner aus Zeilsheim. Nach gutem Beginn mit gewonnenem ersten Satz konnten Jens und Istvan in den beiden weiteren Sätzen nicht mithalten und schieden aus.

Besser verlief das Turnier für die Paarung Doll/Lamminger. Nach Siegen in allen drei Gruppenspielen zogen die beiden als Gruppenerste ins Viertelfinale ein. Mit einem überzeugenden Auftritt gelang der Durchmarsch ins Halbfinale. In diesem konnten sie sich beide nochmals steigern und zogen souverän ins Finale. 
Mit dem letztjährigen Turnierzweiten und aktuellen Meister aller hessischen Hobbymannschaften wartete hier der Turnierfavorit. Der taktischen Überlegenheit setzten die Bremthaler Einsatz und Kampfgeist gegenüber. Nach dem knappen Verlust des ersten Satzes machten sich im zweiten Satz die Anstrengungen des langen Turniers bemerkbar. Folgerichtig verlor das Duo den anschließenden Satz und somit auch das Finale klar und beendete das Turnier auf dem zweiten Platz.
Zufrieden mit einem zweiten Platz und einer Viertelfinalteilnahme zogen die vier Herren eine positive Bilanz und sehen den weiteren Trainingseinheiten Donnerstags und Sonntags ab 20 Uhr in der Comeniushalle sowie dem Saisonstart im Herbst optimistisch entgegen. Wer gerne Badmintonluft schnuppern und einsteigen möchte ist hier jederzeit willkommen!
Schaut einfach mal vorbei – Schläger und Bälle werden gerne für die ersten Versuche vom Verein gestellt. Badminton – schneller ist keiner!