SG Bremthal Badminton: Viel Spaß beim Eltern-Kind-Turnier

SG Bremthal Badminton: Viel Spaß beim Eltern-Kind-Turnier

Nach dem Erfolg des ersten internen Eltern-Kind Turniers der Badmintonabteilung der SG Bremthal im letzten Jahr, kam auch die Wiederholung dieses Turniers kurz vor Weihnachten wieder bei über 30 Eltern und Kindern sehr gut an. Gespielt wurde im Doppel Schleifchen-Turnier, wobei die jeweilige Zusammensetzung in jeder Runde differierte. Gestartet wurde im Eltern-Kind Modus, anschließend wurden die Eltern-Kind Kombinationen variiert und gerade die abschließenden Eltern gegen Kind Doppel machten besonders Spaß, da mittlerweile die Jugendlichen so stark sind, daß viele Elternpaare ohne Chance blieben. Zum Schluß konnten Turnierleiter und Jugendtrainer Kai Herrmann und Volker Schulze die Gewinner küren.  Dies waren bei den Eltern Jennifer Rudelt gefolgt von Stephen Hohmeister, Wojciech Malasinski, Eike Happe und Uwe Sager. Bei den Jugendlichen gewann sehr knapp Luca Hohmeister vor Martyna Malasinski, Isabel Sager, Jan Noah Ickstadt und Noah Roger-Kalita. Zum Schluss lobte - als Vertreterin der Eltern - Petra Sager die vorbildliche Jugendabteilung und überreichte den Jugendtrainern jeweils Gutscheine für die Wunderbar. Ein insgesamt tolles Turnier, was bei dieser Resonanz und dem Spaß, den alle hatten, in Zukunft sicherlich weiterhin einen festen Platz in der Abteilungs- und Trainingsarbeit einnehmen wird.