2:1 Auswärtssieg der SG Bremthal beim SV Ruppertshain

2:1 Auswärtssieg der SG Bremthal beim SV Ruppertshain

In der turbulenten Anfangsphase gingen die Gastgeber früh in Führung als in der 4min, nach einem Fehler im Bremthaler Aufbauspiel, ein Stürmer von Ruppertshain alleine vor Patrick Morawietz auftauchte und zum 1:0 abschloss. Bremthal ließ sich vom frühen Rückstand aber nicht beirren und schlug postwendend zurück. Nach einer Flanke von Andre Junkert stieg Marius Bornwasser im Strafraumzentrum hoch und köpfte zum 1:1 Ausgleich ein (5). Nur eine Minute später bediente Bornwasser, mit einem feinen Zuspiel in den Lauf, Dennis Morawietz im 16er, der aus leicht spitzem Winkel das 1:2 markierte (6). Ruppertshain versuchte in der Folgezeit den Ausgleich zu erzielen konnte sich aber am Bremthaler Strafraum nicht entscheidend durchsetzen. Ähnlich erging es der Bremthaler Elf, die ihre sich bietenden Umschaltgelegenheiten nicht nutzen konnte. So dauerte es bis zur 34min bis wieder ein Torwart rettend eingreifen musste. Ein von Dennis Kaup direkt getretener Freistoß wurde vom Torwart der Hausherren pariert. In der Schlussphase von Halbzeit eins konnte sich Ruppertshain noch einige Ecken erarbeiten, die jedoch nichts einbrachten. Nach dem Seitenwechsel hatte zunächst der Gastgeber eine Kopfballchance (47) dann war aber zunächst die SGB am Drücker. Ein Schuss von Dennis Morawietz wurde vom Torwart abgewehrt (62) und auch beim Kopfball von Marius Bornwasser nach der anschließenden Ecke war der Keeper noch dran. Es gab erneut Eckstoß, diesmal köpfte Felix Frießleben aufs Tor, doch ärgerlicher Weise stand ein Verteidiger goldrichtig und kratzte den Ball von der Torlinie. Kurz darauf kam Ruppertshain gefährlich vors Bremthaler Gehäuse, der Ball ging aber am Tor vorbei (67). Ruppertshain machte nun mehr Druck aber die SG Defensive stand recht sicher und wenn mal ein Ball aufs Tor kam war Patrick Morawietz zur Stelle. Wie in der 75min als er einen Flachschuss noch aus dem Toreck fischte. Bremthal versäumte es, wie schon in Halbzeit eins, ihre Kontergelegenheiten sauber auszuspielen und so blieb es bis zum Schluss spannend. Schlussendlich gelang es dem Team von Trainer Felix Hanke in den letzten Minuten den Ball vom eigenen Tor wegzuhalten und fuhr ihren ersten Sieg in 2020 ein. 

Tore SGB: 1:1 Marius Bornwasser (5), 1:2 Dennis Morawietz (6)

Es spielten für die SGB: Patrick Morawietz (TW), Felix Frießleben, Colin Gordon Kramm (Finn Helbig 76), Gregor Martin, Robin Diehl, Andre Junkert, Dennis Morawietz, Stephan Friedrich, Marco Pauly (David Etmans 90), Dennis Kaup und Marius Bornwasser (Felix Grundling 88)

Am Sonntag den 15.03.2020 geht es mit einem Heimspiel weiter. Zu Gast ist der Tabellenletzte die Spvvg. 07 Hochheim. Anstoß ist um 15 Uhr

Die SG Bremthal II verlor beim Tabellenführer SC Eschborn mit 6:0. Am Sonntag den 15.03.2020 geht es im direkten Duell mit SFD Schwanheim darum den knappen Punktevorsprung auf den Tabellennachbarn auszubauen. Anstoß ist um 13 Uhr.