Die SG Bremthal gewinnt beim SV Zeilsheim II mit 2:3

Die SG Bremthal gewinnt beim SV Zeilsheim II mit 2:3

Bei sommerlichen Temperaturen zeigte sich die SG Bremthal von Beginn an überlegen. Nachdem der Gastgeber eine Ecke nicht richtig geklärt bekommen hatte spielte Dennis Morawietz einen klugen Pass zentral in den Strafraum auf Daniel Nees. Nees setzte sich durch und traf in der 11min zur 0:1 Führung. Danach hatte die SGB weitere Chancen zu erhöhen. Marius Bornwasser schoss nach Ablage von Marco Pauly knapp vorbei (16) und Dennis Morawietz scheiterte mit seinem Schuss am gut reagierenden Schlussmann der Zeilsheimer (18). Danach wurden die Hausherren etwas offensiver, so musste Patrick Morawietz im SG Tor in Minute 25 einen Zeilsheimer Schuss zur Ecke abwehren. Bremthal ließ sich aber nicht vom kurzen Aufflackern der Zeilsheimer Offensivkünste beirren und spielte weiter nach vorne. Als Marco Pauly im Strafraum gefoult wurde verwandelte Robin Diehl den Strafstoß sicher zum 0:2 (29). Es folgten noch einige gute Offensivaktionen der SGB. Marius Bornwasser per Kopf nach Flanke von Andre Junkert verfehlte das Tor (36) und auch Marco Pauly konnte seine Chancen nicht nutzen. Erst schoss er knapp am Tor vorbei (35) und nach einem klasse Diagonalball von Gregor Martin scheiterte er aus spitzem Winkel am super Reflex des Torhüters (41). Auch kurz darauf, als er per Sololauf in den 16er ging war beim Schlussmann Endstation (43). Zeilsheim hatte in der Schlussminute noch eine Möglichkeit, doch der Stürmer schoss nach einem Flankenball, am langen Pfosten stehend, vorbei (45). So ging es mit dem 0:2 in die Halbzeitpause. Die ersten Akzente nach dem Seitenwechsel setzte wieder Bremthal, doch das nächste Tor erzielten die Hausherren. Nach einem langen Ball, setzte sich der Zeilsheimer Stürmer im Strafraum durch und verkürzte auf 1:2 (49). Danach hatte die SGB eins, zwei brenzlige Situationen zu überstehen ehe man wieder selbst offensiv aktiv wurde. Nach einer schönen Einzelaktion im 16er legte Dennis Morawietz seinen Abschluss knapp am Tor vorbei (56). Nach einem von Manuel Haas getretenen Eckball köpfte Felix Frießleben über das Tor (59). Auch da fehlte nicht viel. Zeilsheim, die das Spiel nun offener gestalteten als in Halbzeit eins, kam in der 62min dann zum 2:2 Ausgleich. Die Freude der Hausherren hielt aber nicht lange vor. Nach einem langen Einwurf in den Strafraum drehte sich Marius Bornwasser mit Ball um seinen Gegenspieler und schloss ins lange Eck zum 2:3 ab und brachte so die SG Bremthal erneut in Führung (69). In den letzten 20zig Minuten plus Nachspielzeit versuchte Zeilsheim noch mal ranzukommen. Aber die SG Defensive um Felix Frießleben, Roman Glimm, Andre Junkert und Gregor Martin hatten sich inzwischen auf die langen Bälle eingestellt und ließen kaum mehr gefährliche Aktionen der Gastgeber zu. Bremthal hielt den Ball weitestgehend vom eigenen Tor fern und hatte ihrerseits noch einige Möglichkeiten das Ergebnis höher zu gestallten. Unter anderem konnte der Zeilsheimer Schlussmann einen Schuss von Roman Glimm noch aus dem Torgiebel kratzen (77). Auch Marco Pauly, Dennis Morawietz und Daniel Nees hatten noch Chancen zu verbuchen, scheiterten aber am Torwart oder verfehlten das Ziel. Schlussendlich gewann die SG Bremthal auch das zweite Auswärtsspiel innerhalb von vier Tagen verdient mit 2:3.

Tore SGB: 0:1 Daniel Nees (11), 0:2 Robin Diehl (29), 2:3 Marius Bornwasser (69)

Es spielten für die SGB: Patrick Morawietz (TW), Felix Frießleben, Roman Glimm, Gregor Martin, Manuel Haas, Robin Diehl, Andre Junkert, Dennis Morawietz (Darvin Hassan 90), Marco Pauly, Daniel Nees (Finn Helbig 91) und Marius Bornwasser (Jonas Hillenberg 80).

Am Sonntag den 22.09.2019 findet die offizielle Verabschiedung des ehemaligen 1. Vorsitzenden Michael Christian statt. In diesem Rahmen werden auch die Jubilare der SG Bremthal  für ihre langjährige Mitgliedschaft in der SG Bremthal geehrt. Hierzu sind alle Freunde, Gönner und Vereinsmitglieder herzlich eingeladen um dem Ereignis beizuwohnen. Die Veranstaltung beginnt um 11 Uhr. Anschließend finden die Spiele der ersten und zweiten Mannschaft der SGB statt. Die SG Bremthal II trifft um 13 Uhr auf den FC Eddersheim III. Die erste Mannschaft hat um 15 Uhr Türk Hattersheim zu Gast. Über ihren Besuch würde sich die SG Bremthal sehr freuen.