Die SG Bremthal verliert gegen den SV Zeilsheim II mit 1:3

Die SG Bremthal verliert gegen den SV Zeilsheim II mit 1:3

Die spielstarken Gäste aus Zeilsheim kontrollierten zu Beginn die Partie und konnten in der 12min mit 0:1 in Führung gehen. Die SG Bremthal tat sich zunächst schwer und hatte in der 15min durch Leon Köhler, der nach einem langen Ball in die Spitze aus 20m abschloss, ihre erste Torannäherung. Nach knapp einer halben Stunde kam die SGB zu einer kleinen Drangphase. Erst musste Zeilsheims Schlussmann nach einen Zuspiel in den 16er vor dem heranstürmenden Dennis Morawietz retten (28) und nach einem Konter über Leon Köhler prüfte Daniel Nees den Torwart der Gäste mit einem Abschluss aus 16m (34). Doch die Gäste schlugen zurück. In der 37min konnte Patrick Morawietz im SGB Kasten einen Schuss von innerhalb des Strafraumes noch parieren, aber ca. eine Minute später war er machtlos als ein Zeilsheimer vor ihm auftauchte und aus leicht abseitsverdächtiger Position das 0:2 erzielten konnte (38). Bremthal meldete sich kurz vor der Halbzeit noch mal zurück. Erst traf Dennis Morawietz aus halbrechter Position mit seinem Schuss nur die Torlatte (41), aber als Marius Bornwasser im Strafraum gefoult wurde verwandelte Daniel Friedrich den fälligen Elfmeter sicher zum 1:2 Pausenstand (42). Nach dem Seitenwechsel begann ab der 60min die wohl stärkste Phase der SGB. Roman Glimm prüfte den Gästekeeper per Flachschuss vom Strafraumeck aus, und ein direkter Freistoß von Marius Bornwasser wurde noch von einem Abwehrspieler abgewehrt (63). Nach der anschließenden Ecke kam der Ball zu Leon Köhler, der aus 16m abzog aber wieder war der Torwart zur Stelle. Es folgten noch einige Eck- und Freistöße für die Bremthaler Elf, die jedoch nicht zu einem Torerfolg umgemünzt werden konnten. Zeilsheim zeigte sich bei Standards effektiver und konnte nach einem Eckball auf den kurzen Pfosten zum 1:3 einköpfen (78). Bremthal versuchte zwar noch einmal ranzukommen was aber schlussendlich nicht mehr gelang. So ging das erste Punktspiel in 2019 mit 1:3 verloren.

Tore für die SGB: 1:2 Daniel Friedrich (42)

Es spielten für die SGB: Patrick Morawietz (TW), Felix Frießleben, Roman Glimm, Manuel Haas (Pierre Paul 46), Carlos Ramirez Amstutz, Dennis Morawietz (Florian Gottschalk 80), Daniel Friedrich, Daniel Nees, Dennis Kaup, Marius Bornwasser (Markus Hünniger64) und Pierre Paul (Leon Köhler 7)

Das nächste Spiel der SG Bremthal ist bereits am Donnerstag den 28.02.2019 Auswärts bei Spvgg. 07 Hochheim. Anstoß in Hochheim ist um 19:30 Uhr. Am Faschingswochenende ist die SGB spielfrei

Einen besseren Start ins Fußballjahr 2019 erwischte die SG Bremthal II. Das Team von Trainer Lukas Linicus gewann beim SV Kriftel II deutlich mit 5:0. Tilman Lindenberg eröffnete den Torreigen und Stephan Friedrich konnte nach überragender Vorarbeit von Lukas Linicus auf 2:0 erhöhen. Das 3:0 erzielte Linicus selbst, ehe Tilman Lindenberg mit seinem zweiten Treffer auf 4:0 stellte. Den Schlusspunkt setzte Moritz Schuhlschenk, der nach Freistoß von Marius Hrabal zum 5:0 Endstand traf. 

Das nächste Spiel ist am Mittwoch den 06.03.2019 beim FC Eddersheim III. Anstoß in Eddersheim ist um 20 Uhr