Zweiter Sieg in Folge, die SG Bremthal gewinnt bei Spvgg.07 Hochheim mit 7:0

Zweiter Sieg in Folge, die SG Bremthal gewinnt bei Spvgg.07 Hochheim mit 7:0

Nach dem 5:1 Erfolg letzte Woche gegen den SV Ruppertshain ließ die SG Bremthal auch beim Auswärtsspiel bei der Spvvg.07 Hochheim nichts anbrennen. Man startete konzentriert in die Begegnung und hatte in der 4min die erste dicke Möglichkeit als Marco Pauly ein Zuspiel von Andre Junkert an den Torpfosten spitzelte. Nach gut 10min kam auch der Gastgeber besser in die Partie ohne jedoch wirklich gefährlich zu werden. So übernahm die SGB dann so nach um nach wieder das Spielgeschehen und nach einem langen Ball in die Spitze tanzt Dennis Morawietz im 16er seine Gegenspieler aus und schob überlegt zur 1:0 Führung ein (25). Fünf Minuten später wird wieder Morawietz von Manuel Haas steil geschickt und konnte nur durch ein Foul eines Abwehrspielers, der dafür wegen Notbremse die rote Karte sah, gestoppt werden. Den fälligen Freistoß aus gut 18m setzte Felix Frießleben knapp über das Tor. Kurz darauf passte Markus Hünniger von rechts in den Strafraum und Dennis Morawietz verwandelte das Zuspiel direkt zum 2:0 (32). Die SGB hatte noch weitere Gelegenheiten die nicht genutzt werden konnten, unter anderen traf Felix Frießleben nach einem Eckball die Querlatte (42). So ging es mit dem 2:0 in die Halbzeitpause. Auch in Hälfte Zwei kontrollierte die Elf von Trainer Felix Hanke die Begegnung. Nachdem schon einige Tormöglichkeiten ungenutzt blieben schloss Markus Hünniger eine schöne Kombination über Marius Bornwasser und Marco Pauly mit dem 3:0 in der 57min ab. Drei Minuten später belohnte sich Marco Pauly für seinen unermüdlichen Einsatz in den letzten Spielen und erzielte nach Flanke von Dennis Morawietz seinen ersten Treffer im Dress der SGB. Als Marius Bornwasser im Strafraum gefoult wurde, schnappte sich der Gefoulte selbst das Leder und verwandelte den fälligen Strafstoß  sicher zum 5:0 (70). Auch die nächsten beiden Treffer gingen aufs Konto von Marius Bornwasser, der damit einen lupenreinen Hattrick erzielte. Erst jagte er die Kugel in der 84min aus gut 16m in den Torgiebel und in der 89min verwandelte er ein Zuspiel von Pierre Paul zum 7:0 Entstand. Auch in dieser Höhe ein verdienter Sieg für die SG Bremthal. 

Tore SGB: 1:0, 2:0 Dennis Morawietz (25,32), 3:0 Markus Hünniger (57), 4:0 Marco Pauly (60), 5:0, 6:0 und 7:0 Marius Bornwasser (70, 84 und 89)

Es spielten für die SGB: Patrick Morawietz (TW), Felix Frießleben, Roman Glimm, Manuel Haas, Robin Diehl, Andre Junkert, Markus Hünniger, Dennis Morawietz (Darvin Hassan 71), Marco Pauly (Jens Köller 67), Daniel Nees (Marius Bornwasser 56) und Pierre Paul

Für die nächste Woche steht ein knackiges Programm für die SG Bremthal an. Am 08.09.2019 spielt man zu Hause gegen den SV Kriftel. Anstoß ist um 15 Uhr. Dann folgen zwei Auswärtspartien. Am Donnerstag den 12.09.2019 beim BSC Kelsterbach. Anstoß 19:30 Uhr und am Sonntag den 15.09.2019 beim SV Zeilsheim II. Anstoß in Zeilsheim ist bereits schon um 12:30 Uhr.

Die SG Bremthal II holte durch das 1:1 bei SFD Schwanheim (Tor durch Umit Ömer Incili) den ersten Punkt der Saison. Auch für sie steht eine „englische Woche“ an. Sonntag den 08.09.2019 geht es zu Hause gegen den SV Kriftel II. Anstoß um 13 Uhr. Weiter geht es am Donnerstag den 12.09.2019 Auswärts gegen den BSC Altenhain. Anstoß ist um 20 Uhr. Am Sonntag den 15.09.2019 geht es erneut Auswärts weiter. Man spielt beim VfB Unterliederbach II. Anstoß ist um 12:30 Uhr.