Jahreshauptversammlung der Fußballabteilung der SG Bremthal

Jahreshauptversammlung der Fußballabteilung der SG Bremthal

Am 16.05.2019 fand die Jahreshauptversammlung der Fußballabteilung der SG Bremthal statt.

Der Vorsitzende Michael Christian begrüßte zunächst die 31 Anwesenden. Anschließend bedankte er sich bei allen die in der abgelaufenen Saison in der Abteilungsleitung mitgewirkt haben und denen, die mitgeholfen haben den Spielbetrieb aufrecht zu erhalten, sowie den Trainern und Betreuern der Jugendmannschaften. Ein besonderer Dank galt auch noch den beiden Schiedsrichtern der SGB Dirk Ernst und Bagdad Moukhtari und den Sponsoren und Förderer, die einen maßgeblichen Anteil zur Finanzierung des Spielbetriebes beitragen. Michael Christian wies aber auch mit bedauern daraufhin dass in der heutigen Zeit es immer schwieriger wird Ehrenämter zu besetzen. Nichtsdestotrotz könne man stolz auf den Zustand der Anlage und des Clubheims sein.

Es folgte ein Ausblick auf die Mitglieder Entwicklung, zurzeit sind 449 Personen in der Fußballabteilung beheimatet. Zur sportlichen Situation der ersten Mannschaft gab es Positives zu vermelden. Trotz einigen personellen Schwierigkeiten konnte das Saisonziel, mit der ersten Mannschaft einen guten einstelligen Tabellenplatz in der KOL zu erreichen, vorzeitig erlangt werden und der Einbau von A- Jugendspielern in den letzten Punktspielen lässt für die Zukunft hoffen. Bei der zweiten Mannschaft in der KL B, sieht es nicht ganz so rosig aus. Zurzeit steht man auf einen Abstiegsrang, kann aber vielleicht noch den Relegationsplatz erreichen.  Mit den beiden Trainern Felix Hanke (erste Mannschaft) und Lukas Linicus (zweite Mannschaft) sowie Domenik Gerigk der als Torwarttrainer für Aktive und Jugend fungiert geht man auch in die kommende Spielzeit. Harald Moldenhauer berichtete über die Jugend, zurzeit stellt man 9 Mannschaften in einer Spielgemeinschaft mit der TuS Niederjosbach, und würde die gute Zusammenarbeit mit dem TuS auch gerne in der kommenden Saison fortführen. Auch in der Soma, der Altherrenmannschaft der SGB, hat man sich entschlossen mit der TuS Niederjosbach eine Spielgemeinschaft zu bilden. Die ersten gemeinsamen Aktivitäten verliefen positiv führte Soma Leiter Oliver Schaust aus.

Vor den anschließenden Wahlen erwähnte Michael Christian dass das Projekt Kunstrasen laufe und der Zeitplan vorsieht, dass der Rasen in der Spielpause 2020 verlegt werde. Nach über 20 Jahren in denen er in verschiedenen Funktionen ein Ehrenamt für die SG Bremthal ausgeübt hat, wird Michael Christian in Zukunft der SGB zwar treu bleiben, aber kein Amt mehr ausüben. Nach dem er mit Applaus von den anwesenden Mitgliedern verabschiedet wurde fanden die Neuwahlen statt.

Als Abteilungsleiter Fußball wurde Helmut Friedrich gewählt. Abteilungskassierer wurde Jürgen Morgenstern. Sportlicher Leiter wird Daniel Friedrich. Des Weiteren wurden gewählt: Jugend Leiter Harald Moldenhauer, Beisitzer Aktive Felix Frießleben, Beisitzer Presse Uwe Kleindienst, Beisitzer Wirtschaftsausschuss Eva Etmans, Beisitzer Soma Oliver Schaust und Beisitzer Moritz Schulschenk.