Jahreshauptversammlung der SG Bremthal

Jahreshauptversammlung der SG Bremthal

Mit dem letzten Saisonspiel bei Alemannia Nied und dem anschließenden Saisonabschluss der Fußballer auf dem heimischen Sportplatz ging eine ereignisreiche Woche für die SG Bremthal zu Ende, die mit der Jahreshauptversammlung am Dienstag den 21.05.2019 begann. Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Michael Christian und der Feststellung der Beschlussfähigkeit wurde zunächst an die im letzten Jahr verstorbenen Mitglieder , im besonderen Richard Ernst und Ilsemarie Ott, mit einer Schweigeminute gedacht. Es folgte der Bericht des Vorstandes in dem noch mal die personellen Veränderungen im Vorstand auf den Positionen Kassierer, Beitragskassierer und Jugend Koordinator thematisiert wurden. Auch die einzelnen Projekte wie die Erneuerung des Kunstrasenplatzes wurden erwähnt. Zu guter Letzt bedankte sich Michael Christian bei seinen Vorstandskollegen und – Kolleginnen für die Unterstützung während seiner Amtszeit und auch bei allen anderen Ehrenamtlichen Helfern, sowie den Trainer und Betreuern in der Fußball und Badminton Abteilungen sowie den Sponsoren und Förderer des Vereins. Danach berichteten die einzelnen Abteilungsleiter über ihre Bereiche. Im Fußball wurde über die aktuelle Situation der ersten und zweiten Mannschaft berichtet und das es mit dem Trainerteam Felix Hanke (erste Mannschaft) und Lukas Linicus (zweite Mannschaft) sowie Domenik Gerigk der als Torwarttrainer für Aktive und Jugend fungiert auch in die kommende Spielzeit geht. Ein besonderer Dank galt den Schiedsrichter Dirk Ernst und Bagdad Moukhtari für ihr Engagement. Kai Herrmann berichtete über die Badmintonabteilung. Sportlicher Höhepunkt war zweifelsohne die das die dritte Mannschaft die Meisterschaft in der Herrenklasse des Bezirks Frankfurt erlangte. Die bestehende Spielgemeinschaft mit den BV Fischbach soll weitergeführt werden. Auch über die Jugendarbeit, die auch im Badminton im Vordergrund steht, wurde berichtet. Die jetzige Spielgemeinschaft mit der SG Kelkheim wird nicht weitergeführt, aber trotzdem wird man einige gute Jugendmannschaften stellen können. Dass die  Gymnastik Abteilung „läuft“, nicht nur beim Nordic Walking sondern auch in den zwei Gruppen die sich Mittwochs in der Turnhalle zum Trainieren treffen, konnte Claudia Boss den Mitgliedern darlegen. Nach dem Berichten des Kassenwarts sowie der Kassenprüfer und der Aussprache über die Berichte standen die Neuwahlen an. Da Michael Christian  nach ca. 20 Jahren ehrenamtlicher Tätigkeit in verschiedenen Positionen bei der SG Bremthal sein Amt niederlegte,  wurde zunächst ein neuer 1. Vorsitzender benötigt. Robert Etmans wurde einstimmig gewählt und übernahm das Amt von Michael Christian, der mit Applaus verabschiedet wurde. Danach wurden noch die weiteren Vorstandsposten per Wahl vergeben und die Abteilungsvorstände bestätigt. Der neugewählte 1. Vorsitzende Robert Etmans spricht zum Ende der Versammlung zu den Mitgliedern.  Er stellt noch mal das Ehrenamt heraus und wie wichtig ehrenamtliche Arbeit im Verein ist. Des Weiteren gibt er den Mitgliedern einen Ausblick was der Vorstand in Zukunft angehen wird. Besonders wichtig ist ihm der Zusammenhalt im Verein. Nur gemeinsam sind die zukünftigen Aufgaben zu bewältigen. Alle sind dazu aufgerufen mit Spaß an der Gestaltung des Vereins aktiv mitzuwirken. Dazu wurde das Motto „Gemeinsam für eine nachhaltige Zukunft“ vorgestellt.  Gemeinsam steht für alle Gruppen im Verein: Fußball (Soma, Jugend 1. & 2. Mannschaft); Badminton und Gymnastik. Nachhaltig steht für einen kontinuierlichen Prozess. Wir wollen nicht mit Gewalt z.B. aufsteigen sondern den Menschen eine sportliche Heimat geben wo wir mit Geduld und Zeit, mittels sehr guter Jugendarbeit eine gesunde und  erfolgreiche Zukunft aufbauen wollen. 

Der Vorstand der SG Bremthal stellt sich nun wie folgt zusammen: 

Hauptvorstand: 1. Vorsitzender Robert Etmans, 2. Vorsitzende Claudia Boss, Kassenwart Jürgen Morgenstern. Beitragskassierer wird Christian Breite und Jugendwart Harald Moldenhauer. Die Verwaltung Außenanlage bleibt bei Siegfried Düben. Beisitzer:  Mitgliederbetreuung Thea Spahn, Veranstaltungen Eva Etmans, Internetauftritt Moritz Schulschenk sowie die Abteilungsvorstände Helmut Friedrich (Fußball) und Kai Herrmann (Badminton) 

Abteilungsvorstände: Fußball: Abteilungsleiter Helmut Friedrich, Sportlicher Leiter Daniel Friedrich, Abteilungskassierer Jürgen Morgenstern, Jugendleiter Harald Moldenhauer, Beisitzer Aktive Felix Frießleben, Beisitzer Presseberichte Uwe Kleindienst, Beisitzer Wirtschaftsausschuss Eva Etmans, Beisitzer SOMA Oliver Schaust und Beisitzer Moritz Schulschenk.

Badminton:  Spielbetrieb Kai Herrmann (Abteilungsleiter), Finanzen Volker Biallas sowie Öffentlichkeitsarbeit und Events Jennifer Rudelt. Unterstützt werden sie durch Christian Breite (Sportwart), Volker Schulze (Jugendwart) und Stefan Lamminger (Presse). 

Gymnastik: Abteilungsleitung Claudia Boss