Badminton: Bremthaler Jugend erfolgreich bei Ranglistenturnieren

Badminton: Bremthaler Jugend erfolgreich bei Ranglistenturnieren

Zum Ende der Saison 2018/19 waren die Jugendlichen bei den letzten Ranglisten-Turnieren erfolgreich aktiv. Zunächst ging es nach Gießen zum D-Ranglistenturnier. Hier trumpfte die SGB Jugend auf und verbuchte 2 Turniersiege, vier zweite Plätze und zwei weitere Plätze unter den TOP 5. Im Mädcheneinzel U15 dominierte Isabel Sager klar die Konkurrenz und holte sich ihren ersten Bezirks-Turniersieg. Bei den Mädchen U13 lieferten sich Nele Weber und Martyna Malasinski ein heißes Final-Einzel , bei dem dieses Mal Nele Weber nach 23:21 im 1. Satz die Oberhand behielt und ebenfalls zum 1. Mal ganz oben auf dem „Stockerl“ stand. Ansonsten zeigten sich noch stark und jeweils mit Platz 2 Luca Hohmeister im Einzel U15 sowie mit Johannes Richert im Doppel sowie Nele/Martyna im Doppel U13. Weiterhin unter den TOP5 waren Lisa Heidenreich im Einzel U19 und Mariella Reiter / Lea Rothämel (beide im Bezirk Frankfurt startend) im Doppel U15. Ebenso erfreulich, dass jeder Spieler (auch die weniger wettkampferfahrenen) mit mindestens 1 Sieg nach Hause ging.

 

Weiter ging es zur Hessenrangliste in Walldorf: Überragend hier Jan Noah Ickstadt (für den TV Hofheim startend), der in der Klasse U 13 in allen drei Disziplinen Platz 2 belegte.  Ansonsten mussten die Bremthaler feststellen, dass das Niveau bei diesem C-Ranglistenturnier wesentlich höher als bei einem D-Ranglistenturnier ist. Keiner schaffte ein Erstrundensieg, jedoch konnten sich alle der mitgereisten Bremthaler mindestens 1x gewinnen: Zum Schluss reichte es für folgende Platzierungen: Isabel Sager (12. Einzel / 10. Doppel), Martyna Malasinski (14. Einzel / 6. Doppel), Nele Weber (12. Einzel / 6. Doppel), Pauline Happe (11. Platz Einzel), Luca Hohmeister (20.  Einzel), Mariella Reiter (16. Platz).

Nächstes Turnier ist das jährliche Saison-Highlight – die Jugendvereinsmeisterschaften der SGB Bremthal.

Doppelsieg in U13 für die SG Bremthal für Nele (Mitte, erste) und Martyna (links, zweite) Klare Siegerin in U15: Isabel (Mitte)