Badmintonjugend kürt die Vereinsmeister

Badmintonjugend kürt die Vereinsmeister

Mit 25 Teilnehmenden spielte rund die Hälfte alle Jugendlichen um die Vereinsmeisterschaften im Badminton der SG Bremthal.  Neben dem  Leistungsvergleich standen bei zwei von den Trainern, den Betreuern und Eltern toll organisierten Tagen auch der Spaß am Spiel im Fokus.


In der Leistungsgruppe konnte nach vielen, teils sehr engen, Spielen Mariella Reiter Ihren Titel in 3 knappen Sätzen vor Isabel Sager verteidigen. Bronze ging an Lisa Heidenreich vor Martyna Malasinski.  Ebenso konnte Jan-Noah Ickstadt bei den Jungen seinen Titel gegen Luca Hohmeister verteidigen. Den dritten Platz erkämpfte sich Fabian Lemke in einem wahren Krimi in drei Sätzen gegen Noah Roger-Kalita.


Die Vereinsmeisterschaft im gemischten Doppel gewannen Jan-Noah mit Mariella vor Isabel mit Fabian. Dritter wurden Luca mit Lisa.


Die besten Spielerinnen und Spieler der Jugendlichen werden sich am kommenden Wochenende mit den Erwachsenen bei der Vereinsmeisterschaft der Senioren messen.
Vereinsmeister der Hobbygruppe der Jugendlichen wurde nach einem Jeder-gegen-Jeden-Spiel Paulina Goijny vor Sebastian Scherff und Xenia Stiehl.


Viel Spaß hatten alle auch beim Rahmenprogramm, einem Badminton-Triathlon bestehend aus Aufschlagtest, Zielübung und Speedtest. Hier konnte sich mit Lisa und Tim weitere Teilnehmer in die Siegerliste eintragen. 

Treppchen der Leistungsgruppe Vereinsmeister 2019 Vereinsmeister Jugend 2019